Aktive
Allgemein Mannschaft 1 Mannschaft 1b Kader
SV V├Âlkersweiler II ľ SG RW M├Ârzheim/ ASV Eschbach II 2 : 4
zurück

Bleibt die 1b der SG ungeschlagen und die Tabellenf├╝hrung erhalten? Das sollte sich am Sonntag um 13 Uhr in V├Âlkersweiler zeigen!

In der 10. war es dann auch schon soweit, nach einem Einwurf erzielte Tim Kissel mit einem strammen Schuss und etwas Mithilfe des V├Âlkersweilerer Keepers das 0:1 f├╝r unsere Farben.

Bis zur 35. Minute passierte dann relativ wenig, denn wir nahmen ungewollt den Fu├č vom Gas und V├Âlkersweiler hatte Abschlusspech. Schuld waren wir selbst, denn auf den Au├čen bekamen wir die Wei├čen nicht in den Griff.

Immer das selbe Spiel unseres Gegners: Ball ins Zentrum, langer Pass diagonal auf die schnellen Au├čen und wir rannten wie Schulbuben hinterher...in der genannten 35. Minuten pennten wir, in Person von Blanz und Koser komplett, sodass Schmitzer den V├Âlkersweilerer Strafraum nur noch griechisch-r├Âmisch niederringen konnte.

Den anstehenden Elfmeter schoss der ├Ąlteste V├Âlkersweilerer auf dem Platz und...Matze Avril pariert den Elfer souver├Ąn und wir konnten zur Ecke kl├Ąren! Richtig Geil!

Das 0:1 war auch das Halbzeitergebnis. Verdient irgendwie ja, ├╝berzeugend...Nein! Als ungeschlagener Spitzenreiter muss da mehr gehen!!

Nach einer kurzen Verschnaufpause und dem Doppelwechsel, (Habermann f├╝r Frederick und Guthe f├╝r Kissel) samt Umstellung, sollte der 2 Abschnitt beginnen. Kissel und Frederick mussten zum Derby nach Wollmesheim um dort die "Erste" zu unterst├╝tzen!

Terrier Guthe ├╝bernahm die rechte Seite von Blanz, der in den Sturm wechselte.

Unsere Gegner starteten motiviert in den 2. Durchgang und legten los wie die Feuerwehr. Wir schauten hinterher und kamen immer einen Schritt zu sp├Ąt.

Was macht der Fu├čballgott dann mit so einer Fahrigkeit? Klar...Ausgleich f├╝r V├Âlkersweiler und zwar absolut verdient.

In der 55. Minute brachte uns Rottmann wieder in F├╝hrung. Dem erneuten F├╝hrungstreffer ging ein sch├Ânes Zusammenspiel unserer Offensive voraus.

Den n├Ąchsten Treffer markierte Chris Kaiser in der 70. Minute, der nach Erholungsurlaub am Goldstrand­čśëwieder zum Team stie├č, indem er kurz vor der Torlinie klasse nachsetzte und die Kugel ├╝ber die Linie dr├╝ckte!

In der 80. Minute klingelte es dann erneut, als Blanz nach uneigenn├╝tzigem Zuspiel von Kaiser den Ball zum 4:1 ├╝ber die Linie brachte.

Die Freude im Team war gro├č und solche Aktionen zeigen, dass es nur zusammen funktioniert.

Der n├Ąchste Sieg war einget├╝tet? Noch nicht ganz, denn kurz vor Ende verk├╝rzte V├Âlkersweiler auf 2:4!

Doch damit war das Spiel dann auch vorbei an diesem tr├╝ben Sonntagmittag. Sechster Sieg im achten Spiel, bei zwei Unentschieden! So macht Fussball Spa├č. Tabellenf├╝hrung verteidigt, wenn auch Kn├Âringen ein Spiel weniger hat!

Aufstellung:
Avril-Garrecht-Hochberg-Schmitzer-Koser-Wendel-Frederick-Lamott-Blanz-Kissel-Rottmann

Bank: Habermann, Guthe, C. Kaiser


Nächste Begegnung
SG RW Mörzheim/​ASV Eschbach
: Spfr. Dierbach
So, 26.11.17 | 14:45
SG RW Mörzheim/​ASV Eschbach 2
: Spfr. Dierbach II
So, 26.11.17 | 13:00
Jetzt Vereinsmitglied werden!
Beitrittserklärung (Einzelperson)
Beitrittserklärung (Familie)
Events / Termine
Sa, 16.12.2017Weihnachtsfeier


Sponsoren


Ladezeit der Seite: 0.013983 Sekunden.