Aktive
Allgemein Mannschaft 1 Mannschaft 1b Kader
SG RW Mörzheim/​ASV Eschbach II SV Kapellen/Drusweiler II 7 : 1
zurück

Nächster Sieg unserer 1b! Gegen harmlose Gäste fuhr unsere Mannschaft am vergangen Samstag einen 7:1 Heimsieg gegen die Reserve aus Kapellen/Drusweiler ein. Es war bereits der neunte Sieg im zwölften Spiel für unsere Mannen, die weiterhin an der Tabellenspitze trohnen.

Ohne ,,Oldie" und Leader Michael Kaiser, dafür aber mit den Verstärkungen Doll und Frederick auf der Doppelsechs, hatte man von Anfang an die Begegnung in festen Händen.

Bei sommerlichen Temperaturen um die 20 Grad war es Doll der uns nach einer Flanke von Koser bereits in Minute acht per Flachschuss in Führung brachte.

Keine 10 Minuten später erhöhte Rottmann nach einer starken Flanke von Andi ,,Babe" Wendel per Kopf auf 2:0. Besonders unsere glänzend aufgelegte Flügelzange machte den Gästen schwer zu schaffen.

Auch beim 3:0 war Wendel direkt beteiligt. Diesmal zog er einen Querpass von Lamott mit der Sohle um die eigene Achse und drosch den Ball unhaltbar für den Gästekeeper in die Maschen. Stark!

Noch vor der Pause sorgte unsere SG für klare Verhältnisse. Nach einem kurz ausgeführten Freistoß fand Doll Völlinger am Sechzehner, der per Linksaußen ins lange Eck vollendete. Ein herrlicher Treffer.

Zur Pause wechselte Coach Weber doppelt. Getto und Hinspeter kamen für Doll und den starken Wendel, der eine Pause bekam.

Es dauerte einige Minuten bis sich unsere Mannschaft mit den Umstellungen zurechtfand. Die Gäste hatten in der Folge zwei Halbchancen die ASV Meisterkeeper Markus Hüter entschärfte. Er vertritt den immernoch am Finger verletzten Dirk Laux.

Mit dem 5:0 durch Rottmann kam unsere Mannschaft wieder besser ins Spiel. Nach einem Lauf von Koser auf die Grundlinie legte dieser quer zum Torschützen, der bei seinem zweiten Tor nur noch aus 3m einschieben musste.

Das 6:0 ging dann auf Kosers Konto selbst. Nach einem weiteren Dribbling über die linke Seite, schloss er überlegt ins lange Eck ab. Auch hier war der Gästekeeper wie bei fast allen Toren machtlos.

Danach unterlief Garrecht, symbolisch für die Harmlosigkeit der Gäste, per Eigentor der Ehrentreffer für die schwarz-gelben.

Quasi mit dem Schlusspfiff stellte Rottmann mit seinem dritten Treffer den alten Abstand wieder her. Nach einem schönen Pass in den Lauf, schob er überlegt links tief ein.

Das war dann auch der Endstand. Erfreulich, dass anschließend auch unsere AH mit 7:2 gegen die Mannschaft aus Frankweiler gewann - Glückwunsch dazu!

Wir bleiben also weiter an der Spitze und erwarten zum SPITZENSPIEL am kommenden Sonntag um 17 Uhr den SV Knöringen. Hierzu bitten wir alle vorhanden Fans, den Weg zum Sportplatz in Mörzheim aufzusuchen. Bis dahin wünscht die SG noch ein schönes Wochenende!

Es spielten: Hüter - Garrecht,Stein,Habermann,Lamott - Koser,Doll,Frederick,Wendel - Rottmann,Völlinger

Wechsel:
Getto für Doll (45.)
Hinspeter für Wendel (45.)


Nächste Begegnung
SG RW Mörzheim/​ASV Eschbach
: Spfr. Dierbach
So, 26.11.17 | 14:45
SG RW Mörzheim/​ASV Eschbach 2
: Spfr. Dierbach II
So, 26.11.17 | 13:00
Jetzt Vereinsmitglied werden!
Beitrittserklärung (Einzelperson)
Beitrittserklärung (Familie)
Events / Termine
Sa, 16.12.2017Weihnachtsfeier


Sponsoren


Ladezeit der Seite: 0.009142 Sekunden.