Aktive
Allgemein Mannschaft 1 Mannschaft 1b Kader
SG Rohrbach/Impflingen ľ SG RW M├Ârzheim/ÔÇőASV Eschbach 0 : 2
zurück

Auf dem leicht feuchten Gel├Ąuf in Rohrbach fand am Sonntag ein wahrer Leckerbissen der Kreisliga West statt. Der Vorletzte aus Rohrbach bzw. Impflingen empfing den Letzten, sprich unsere Mannen.

Was sich im ersten Moment nach feiner Fu├čballkunst und technisch starken Spielz├╝gen anh├Ârt, konnte ├╝ber die 90. Minuten von beiden Mannschaften absolut best├Ątigt werden.

Schon nach 3. Minuten sprang Mittelfeldmotor Frederik Fuchs nach einem Eckball von Moritz Frey eine Etage h├Âher als sein Gegenspieler und nickte gekonnt zur F├╝hrung ein.

Mit der beruhigenden 0:1 Ausw├Ąrtsf├╝hrung konnten sich unsere Farben in ein 5-4-1 Catenaccio System, bei dem sogar der italienischen Trainerlegende Herrera Freudentr├Ąnen ins Gesicht geschossen w├Ąren, zur├╝ckziehen.

Dem Gastgeber fiel nicht ganz so viel ein und so resultierten die besten Chancen nach zwei Standardsituationen:

Nach einer Hereingabe taumelte ein einheimischer Spieler den Ball gegen den linken Pfosten und ein direkt getretener Freisto├č wurde von Torh├╝ter Leonhart sicher entsch├Ąrft.

Wir blieben mit unseren Konterangriffen ├╝ber das Trio Bergdoll, Gerau und Joshua Kissel in der ersten Halbzeit stets bem├╝ht, jedoch waren wir leider zu oft im letzten Drittel ein wenig fahrig. Daher fehlte es noch an der absoluten Torgefahr.

In der Halbzeit wurde gewechselt. Tim Kissel kam f├╝r den erstmals seit 9 Wochen wieder ins Team ger├╝ckte Bergdoll, der alles in allem ein starkes Deb├╝t feierte.

Der erste Aufreger der zweiten H├Ąlfte war leider kein sportliches Highlight. Tim Kissel kollidierte mit einem Gegenspieler und brach sich dabei das Nasenbein. Wir w├╝nschen Ihm an dieser Stelle alles Gute und eine schnelle Genesung!!!

Ansonsten wurde von beiden Seiten der gewohnt passsichere und schnelle Fu├čball gezeigt.
Passsicher, weil jeder Pass sicher nicht bei einem Mitspieler ankommt und schnell, im Sinne von schnelle ├ťberbr├╝ckung des Mittelfelds mit langen B├Ąllen und schnellen Ballverlusten.

Je l├Ąnger die Partie dauerte, desto mehr boten sich unseren Jungs nun R├Ąume f├╝r Konter. Joshua Kissel und Philipp Gerau fehlte in einigen Situationen das qu├Ąntchen Gl├╝ck und vielleicht auch die letzte ├ťberzeugung in sich selbst.

Die Heimmannschaft versuchte es vermehrt mit B├Ąllen hinter die Abwehr und Hereingaben in das Zentrum. Bis auf ein oder zwei Sch├╝sse kam dabei jedoch nichts herum, bis, ja bis zur 85. Minute.

Woche f├╝r Woche musste man in letzter Zeit sp├Ąte Gegentreffer schlucken und auch in diesem Spiel wurde es eng. Nach einer weiteren Hereingabe stand der Rohrbacher Jochen Leonhard 7m frei vor dem Tor und nahm voll Verwunderung ├╝ber diesen Raum den Ball etwas weit an. Diese Sekunde nutzte Torh├╝ter Leonhart um den Winkel zu verk├╝rzen und somit scheiterte der St├╝rmer mehr an sich selbst als an allem anderen.

In der 87. Minute dann die Erl├Âsung. Nach einem hohen Ball und etwas Gestocher schob erneut Fuchs zum 0:2 Endstand ein. Damit ist er nat├╝rlich verdienterma├čen der Held des Tages, Spieler des Spiels und Retter aller Witwen und Waisen.

Die 3 Punkte entf├╝hrten wir Dank einer gro├čartigen Teamleistung verdient aus Rohrbach und konnten im Gegenzug die rote Laterne dort lassen.

Erfreulich:
Die zweite Mannschaft siegt im Vorspiel gegen Rohrbach/Impflingen erneut (0:3) und bei├čt sich damit nicht nur an der Theke, sondern auch an der Tabellenspitze fest!!!

N├Ąchste Woche m├Âchte man gegen den SC Ramberg mit Ex-Trainer Czekalla gerne nachlegen.

Wir hoffen beim Heimspiel in Eschbach auf eure volle Unterst├╝tzung.

Bis dahin w├╝nscht euch die SG eine sch├Âne Woche.



Nächste Begegnung
SG RW Mörzheim/​ASV Eschbach
: Spfr. Dierbach
So, 26.11.17 | 14:45
SG RW Mörzheim/​ASV Eschbach 2
: Spfr. Dierbach II
So, 26.11.17 | 13:00
Jetzt Vereinsmitglied werden!
Beitrittserklärung (Einzelperson)
Beitrittserklärung (Familie)
Events / Termine
Sa, 16.12.2017Weihnachtsfeier


Sponsoren


Ladezeit der Seite: 0.012992 Sekunden.